UNSER ANLIEGEN - DER WERT IHRES OBJEKTS

DER WAHRE WERT IHRER IMMOBILIE - WIR ERMITTELN IHN

Treffsicher und unabhängig, so sieht eine optimale Bewertung Ihrer Immobilie aus. Der österreichische Immobilienmarkt ist dynamisch und somit ständig in Bewegung. Man muss schon Markt-Insider sein, um auch bei den sich laufend ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen stets auf dem neuesten Stand zu sein.
Oftmals sind es auf den ersten Blick vernachlässigbare Unterschiede bei Lage oder Ausstattung, die sich dann final auf den Preis auswirken, daher sind Objekte in der Nachbarschaft nicht unbedingt der optimale Vergleichsmaßstab.

Wir garantieren Ihnen eine zuverlässige, ehrliche und diskrete Bewertung Ihrer Immobilie. Unsere Profis im exklusiven Geschäftsbereich „Immobilienbewertung“ kennen den Markt mit all seinen Feinheiten. Mit über 300 Bewertungen im Jahr verfügt unser Team über die benötigte Expertise, um den tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie treffsicher zu ermitteln.

Zusätzlich zum klassischen Bewertungsgutachten nach dem Liegenschaftsbewertungsgesetz bieten wir auch Services für Spezialfälle an:

1. Berechnung des Grundkostenanteils
Sie besitzen ein vermietete Immobilie? Dann sollten Sie überprüfen ob Sie nicht zu viel Steuer bezahlen. Denn seit der Steuerreform 2015/16 gelten neue Regeln für die Abschreibung vermieteter Immobilien. Bisher ging das Finanzamt von einem nicht abschreibbaren Grundkostenanteil von 20% aus, d.h. 80% des Immobilienwertes konnten der Abschreibung unterzogen werden. Nunmehr können vor allem in Großstädten wie Wien nur mehr 60-70% des Gesamtwertes (= der Gebäudewert) als Basis der Abschreibung angesetzt werden. Abweichende Grundkostenanteile werden vom Finanzamt nur anerkannt, wenn sie durch ein Sachverständigen-Gutachten nachgewiesen werden können. Es lohnt sich also, den Grundkostenanteil von einem Experten ermitteln zu lassen, denn häufig entspricht die neue Regelung nicht den wirtschaftlichen Tatsachen, und die Abschreibung wäre zu niedrig.

2. Grunderwerbsteuer-Berechnungen für den unentgeltlichen Erwerb
zur Ermittlung der Steuerbasis bei Schenkung oder Erbe von Immobilien

Die richtige BewertungWas Sie wissen sollten

Die richtige Bewertung#Was Sie wissen sollten

Ihr Bewertungsgutachten - Transparent und auf den Punkt

Raschzur richtigen Bewertung

Rasch#zur richtigen Bewertung

So entsteht ein Bewertungsgutachten

  • Besichtigung des Objektes

  • Ermittlung aller notwendigen Informationen

  • Marktrecherche

  • Bewertung nach den Regeln des Liegenschaftsbewertungsgesetzes

(Dauer: ca. 7 bis 10 Werktage ab Besichtigung)

Ihr Bewertungsgutachten - Ihr Vorteil

Ihre Vorteile

Unsere unabhängigen Experten kennen den Markt und gewährleisten eine fundierte und neutrale Bewertung.

Durch geprüfte Sachverständige und unter Berücksichtigung aller relevanten Faktoren.

Objektive Bewertungen wirken sich auch positiv auf zukünftige Preisverhandlungen aus.

Ein transparentes Gutachten erleichtert die Aufnahme eines Hypothekarkredites.

Die Raiffeisen Immobilien Vermittlung haftet für die inhaltliche Richtigkeit des Gutachtens.

Wir erstellen Bewertungsgutachten auch unabhängig von
Vermittlungsaufträgen – rasch, diskret und zu fairen Kosten.

Professionell, Individuellund Diskret

Professionell, Individuell#und Diskret

Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H.
F.-W.-Raiffeisen-Platz 1, 1020 Wien
T +43 (0) 5 17 517
F +43 (0) 5 17 517-800
E office@riv.at

Zum Kontaktformular

Ansprechpartner:
René Fürntrath, MA MSc MRICS
Leitung Investment/ Liegenschaftsbewertung, Immobilientreuhänder
M +43 664 60 517 517 19
E rene.fuerntrath@riv.at

Hannes Schöntag, B. A.
Liegenschaftsbewerter
M +43 664 60 517 517 23
E hannes.schoentag@riv.at