09.08.2017

Neu: Ihr persönlicher Suchagent

Ab sofort haben Sie auch auf www.raiffeisen-immobilien.at die Möglichkeit, Ihr ganz persönliches Suchprofil anzulegen. Melden Sie sich noch heute kostenlos an und erhalten Sie ganz unverbindlich zu Ihrem Profil passende Top-Objekte automatisch per E-Mail zugesandt! Die vollautomatische Immobiliensuche spart Zeit und Nerven und konzentriert sich auf das Wesentliche: Ihre Traumimmobilie.

Dazu klicken Sie einfach rechts oben auf unserer Website auf Ihr persönliches Suchprofil - geben Ihre Suchkriterien ein (z.B. Immobilienart, gewünschter Bezirk, max. Preis etc.) - und alles andere erledigt der Suchagent für Sie.



Viel Vergnügen beim Suchen und Entdecken!

11.07.2017

Immobilien digital besichtigen

Moderne Technik macht es möglich: Ab sofort können Interessenten bei Raiffeisen Immobilien ausgewählte Immobilien auch "digital" besichtigen. Dazu fotografieren unserer MaklerInnen die Wohnung oder das Haus mit einer speziellen 360-Grad-Kamera. Die so entstehenden Bilder werden von einer Software zu Online-Rundgängen zusammengefügt, die dem Interessenten das Gefühl vermitteln, direkt im Raum zu stehen. Mittels Mausklick bzw. Bewegung des Handys (bei mobiler Nutzung) können Sie sich im Raum "drehen" und von einem Raum zum anderen weiterbewegen. Ihr Vorteil: Sie können sich bequem vor Ihrem Computer oder mit Ihrem Handy ein erstes Bild von Ihrem Wunschobjekt machen, noch bevor Sie es tatsächlich betreten haben. Halten Sie auf www.raiffeisen-immobilien.at Ausschau nach Objekten mit dem 360° Symbol im weißen Kreis, rechts oben auf dem ersten Foto. Wir wünschen viel Freude beim Online-Besichtigen!



Ein Beispiel zum Ausprobieren finden Sie hier: 360.riv.at/tours/embed/a67ff84

21.06.2017

immonow: Online-Dating für Vermieter & Mieter

Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland bringt mit dem Launch von „immonow.at“ frischen Wind in den österreichischen Immobilienmarkt: immonow ist die erste heimische Matchingplattform für Mietimmobilien. Ähnlich wie bei Online-Partnersuchplattformen werden Vermieter und Wohnungssuchende vollkommen digital anhand der von ihnen eingegebenen Profile bzw. Wunschkriterien zueinander geführt. Die Plattform will Vermietern eine bequeme und zeitsparende Alternative zum klassischen Vermietungsprozess bieten indem sie von zeitraubenden administrativen Tätigkeiten befreit. Zusatzservices wie Online-Terminkalender (zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen), Bonitätsauskünfte oder Bewerbungstipps für Mieter sollen den Vermietungsprozess sowohl für Vermieter als auch Mieter vereinfachen und transparenter machen. Für Vermieter ist das Basis-Servicepaket von immonow kostenlos, das „Silver“-Paket inkl. zweier Bonitätsauskünfte und Verteilung des Inserates auf vier Immobilienplattformen schlägt mit € 99 pro Monat zu Buche. Wohnungssuchende zahlen nach erfolgreicher Vermittlung eine fixe Matching-Fee von € 300,--. Bei Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien will man mit dem neuen Service verstärkt junge, urbane Zielgruppen ansprechen, die vor allem im Segment Mietimmobilien für das klassische Makler-Business zunehmend schwieriger ansprechbar sind.

Immonow ist eine Kooperation der Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges.m.b.H. und des deutschen Startups immomio: immomio stellt die Software zur Verfügung, Raiffeisen Immobilien zeichnet für Vermarktung, Vertrieb und Usersupport verantwortlich.

Details zum neuen Service finden Sie hier: www.immonow.at/

08.05.2017

Raiffeisen Immobilien Nr. 1 in Österreich

Mit einem Honorarumsatz von 26,8 Mio Euro in 2016 ist Raiffeisen Immobilien neuerlich die Nummer eins unter Österreichs Immobilienmaklern (Kategorie Nicht-Franchise*). Das zeigt das aktuelle Makler-Ranking des renommierten Branchen-Fachmediums Immobilien Magazin (siehe Download unten). Neben der Liste der stärksten Makler führt Raiffeisen Immobilien auch das Ranking der stärksten Wohnmakler und Grundstücksmakler an. Im Segment Gewerbeimmobilien konnte der 3. Platz erreicht werden. Damit kann die österreichweite Kooperation aller Raiffeisen Immobilienmakler-Gesellschaften ihre Stellung als Markt- und Kompetenzführer auch im 2. Jahr ihres Bestehens eindrucksvoll unterstreichen.



* Der besseren Vergleichbarkeit wegen weist das Immobilien Magazin Franchise-Marken und Netzwerke in gesonderten Kategorien aus.

31.03.2017

Raiffeisen Immobilienmesse am 21.4. in Wien

Das einzigartige Looshaus am Michaelerplatz in 1010 Wien wird zur ersten Adresse für alle, die Wissenswertes rund ums Wohnen und Vorsorgen erfahren wollen. Am 21. April 2017 findet hier von 12 bis 18 Uhr die Premiere der Raiffeisen Immobilienmesse statt. Der Besuch ist kostenlos. Von der Suche Ihrer Traumwohnung über die vorteilhafte Finanzierung bis hin zur zukunftsweisenden Vorsorge – auf der Messe im Looshaus erhalten Sie geballte Informationen vom Fach unter einem Dach.



Bauen Sie Ihren Informationsvorsprung zusätzlich aus und besuchen Sie den einen oder anderen der zahlreichen Expertenvorträge zu den Themen Immobilieninvestment, Finanzierung, Steuern & Recht und Immobilienmarktentwicklung. Nutzen Sie auch die einmalige Gelegenheit, bei einer exklusiven Führung die Geschichte des historischen Looshauses kennenzulernen.



Informationen und Anmeldung unter

www.raiffeisenbank.at/immobilienmesse